Wissenschaft profitiert von Management

Erfolgreicher Wissenstransfer mit dem Projektmanagement der GWT
  1. GWT
  2. ///
  3. Was wir tun
  4. ///
  5. Leistungen im Überblick

Wissenschaft profitiert von Management - Wirtschaft profitiert von Wissenschaft

Administration von wissenschaftlichen Projekten

Mit lösungsorientierten Dienstleistungen fokussiert sich die GWT-TUD auf die administrative Unterstützung von Forschern und Wissenschaftlern in deren wissenschaftlichen Projekten. Im Spannungsfeld von Forschung und praktischer Anwendung agiert die GWT-TUD als Transferberater zwischen aktuellem Wissen und dessen Umsetzung in neueste Technologien. Industrielle Auftragsforschung, klinische Forschung  und die Unterstützung von Wissenschaftlern beim Technologietransfer – das ist unser Auftrag seit über 20 Jahren. In enger Zusammenarbeit mit der TU Dresden sowie anderen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen bringt die GWT-TUD organisatorische und projektgestaltende Dienstleistungen in Forschungs- und Transfervorhaben ein. Wir ermöglichen Wissenschaftlern in Nebentätigkeit ihre Forschungsvorhaben über die Projektadministration bei der GWT-TUD flexibel und professionell zu verwirklichen.

Woran wir arbeiten

Wissenstransfer aus Kundensicht

PROFESSIONELLER PARTNER IN INDUSTRIEPROJEKTEN

"In unserer jetzt mehr als zehnjährigen Zusammenarbeit erwies sich die GWT stets als verlässlicher und professioneller Partner in der Durchführung von Industrieprojekten im Bereich Mobile Nachrichtensysteme. Insofern freue ich mich, den nächsten Meilenstein, die Zusammenarbeit mit dem 5G-Lab Germany, mit der GWT gemeinsam anzugehen."

Prof. Dr. Ing. h.c. Gerhard Fettweis, Technische Universität Dresden, Executive Board CFAED CENTER FOR ADVANCING ELECTRONICS DRESDEN

Industrielle Auftragsforschung

Die Wissenschaftsmanager - Spitzenforschung schneller in die praktische Anwendung bringen

Innerhalb der Struktur einer schlanken, wirtschaftlich agierenden GmbH ermöglicht die GWT-TUD Projekte in der industriellen Auftragsforschung außerhalb der Systeme öffentlicher Einrichtungen und Verwaltungen.

  • Projektmanagement
  • Technologieberatung
  • Veranstaltungsmanagement

 

Teambild_Industrie_GWT_SH-1_01a__2_.jpg

Ansprechpartner

Jana Ulber

Bereichsleiterin Fachbereich Industrie

Projektadministration Medizin

Klinische Forschung Projektadministration

Wir sind der unabhängige Partner für forschende Ärzte, Wissenschaftler, Forschungseinrichtungen, Kliniken sowie Pharmaunternehmen: Schneller Projektstart, kurze Angebotserstellung, eine hohe Qualität in der administrativen Projektabwicklung sowie im Projektcontrolling und eine vollumfängliche Betreuung ihrer wissenschaftlichen Projekte zeichnen unsere Services aus.

  • Administration und kaufmännische Abwicklung von medizinischen Projekten
  • Vertragsmanagement
  • Veranstaltungsmanagement
Teambild_GWT_SH_2_01.jpg

Ansprechpartner

Maria Kretschmer

Bereichsleiterin Projektadministration Medizin

Stimmen aus der Medizin

Aus der Welt der Forschung in Richtung wirtschaftlicher Wertschöpfung

Dresdner Spitzenmedizin. In der Gegenwart. Für die Zukunft. – Das ist die Philosophie unseres Universitätsklinikums. Um Spitzenmedizin erfolgreich in Dresden zu etablieren, bedarf es neben den wissenschaftlichen Höchstleistungen auch den Transfer in die praktische Anwendung. Durch den  Forschungstransfer unterstützen wir gemeinsam mit der GWT-TUD herausragende klinische Studien und forschungsbasierte Gründungsvorhaben, die mit komplexen Entwicklungen verbunden sind. Mit den Projektdienstleistungen der GWT-TUD entwickeln wir wissenschaftliche Forschungsvorhaben entlang des gesamten Innovationszyklus, ebnen aber auch den Weg bei der Vermarktung und Verwertung von Schutzrechten sowie der Vernetzung mit Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Somit gehen unsere Wissenschaftler gemeinsam mit der GWT-TUD den ersten Schritt aus der Welt der Forschung in Richtung wirtschaftlicher Wertschöpfung oder gesellschaftlicher Anwendung.
 
Prof. Dr. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand (Sprecher) Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden

Mittler im Wissenschaftstransfer

Die GWT als Mittler im Wissenschaftstransfer - Zahlreiche innovative Ideen auf dem Gebiet der Medizin haben ihren Ursprung an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus. Wer heute Wissenschaft leben will, der benötigt ein exzellentes Netzwerk mit vielen Knotenpunkten. Sowohl um finanziell auf sicheren Füßen zu stehen, als auch seine Ergebnisse zu veröffentlichen und vor allem um den Weg aus dem Labor heraus, hin zur Anwendung zu finden. Gemeinsam mit der GWT-TUD als wirtschaftlicher Transferdienstleister für die Medizinische Fakultät leben wir den wissenschaftlichen Netzwerkgedanken und entwickeln in diesem Sinne Dresden zu einem attraktiven Standort für Forschung und Wirtschaft.
 
Prof. Dr. Heinz Reichmann, Direktor Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus an der Technischen Universität Dresden

Klinische Forschung Medical Consulting

GWT Medical Consulting

Das GWT Medical Consulting unterstützt sowohl bei der Durchführung und Organisation selbst initiierter Studien (IIT – Investigator Initiated Trials) als auch in der Rolle des Sponsors oder einer CRO (Clinical Research Organisation) und übernimmt das gesamte Projekt- und Qualitätsmanagement von der Planungsphase bis zur Auswertung einer Studie der Phase I bis IV.

  • Studienplanung und -koordination (Projektmanagement)
  • Biometrie
  • Datenmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Monitoring
  • Qualifizierung
  • Vertragsmanagement
Gruppenbild-MedCons_GWT_SH3_17-_2_.jpg

Ansprechpartner

Dr. Carsta Köhler

Bereichsleiterin Medical Consulting

Dr. Katja Jersemann

Bereichsleiterin Medical Consulting

Sächsische Patentverwertungsagentur (SPVA)

Patentverwertung von der Idee bis zur Vermarktung

Die Sächsische Patentverwertungsagentur der GWT (SPVA) agiert im Sinne des Erfinders auf dem Weg von der Idee über den Patentschutz bis hin zum Verkauf oder zur Lizensierung. Die SPVA ist Partner von Wissenschaftlern, Forschungseinrichtungen und innovativer Industrieunternehmen.

  • Beratung bei Forschungs-, Kooperations- und Lizenzvereinbarungen
  • Initiierung und Umsetzung von Intellectual Property-Strategien
  • Definition, Erwirkung und Durchsetzung von rechtsbeständigen gewerblichen Schutzrechten
SPVA-WTC_072.tif

Ansprechpartner

Michael Zimmer

Projektleiter SPVA