OnkoLog - die Dritte

28. August 2019 in Dresden
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Kommende Veranstaltungen
  6. ///
  7. OnkoLog - die Dritte am 28. August 2019

OnkoLog - die Dritte: Onkologie im gesundheitspolitischen Dialog "innovative, zielgerichtete, personalisierte Medizin - Fortschritt um jeden preis?"

In den letzten Jahren haben sich die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bei hämatologischonkologischen Erkrankungen außerordentlich erweitert. Selbst für bislang nicht therapierbare Erkrankungen oder Erkrankungen im fortgeschrittenen Stadium ergeben sich neue Dimensionen für das Langzeitüberleben. Die personalisierte Medizin mit dem Einsatz immunonkologischer Arzneimittel sowie die CAR‐T‐Zell‐
Therapien wecken große Hoffnung für viele Betroffene. Andererseits stellen die befürchteten Kostenanstiege bei letztendlich begrenzten wirtschaftlichen Ressourcen und gleichzeitig tradierten Abrechnungssystemen alle
Beteiligten im Gesundheitswesen vor völlig neue Herausforderungen. Umso mehr rücken Fragen des Verhältnisses von potentiellem Therapieerfolg und Wirtschaftlichkeit in den Fokus.
Diese und weitere Punkte wollen wir gemeinsam mit Ihnen lösungsorientiert diskutieren.

15.30 Uhr Get Together
16.00 Uhr Begrüßung und Einführung // PD Dr. med. T. Illmer, BNHO Sachsen
16.10 Uhr Innovative, zielgerichtete, personalisierte Medizin – „Fortschritt um jeden Preis?“
Impulsreferate aus Sicht:
des niedergelassenen Arztes // PD Dr. med. T. Illmer, Gemeinschaftspraxis Hämatologie‐Onkologie Dresden
der kassenärztlichen Vereinigung // M. Mätzler, KV Sachsen
des Klinik‐Arztes // Dr. C. Heining, NCT Dresden
der Kostenträger // Dr. U. Maywald, AOK Plus
17.10 Uhr Diskussion // Moderation: PD Dr. med. T. Illmer
Diskutanten u.a.:
Dr. A. Liakos, IKK classic
T. Bathmann, vfa
DAK angefragt
sächsische KHG angefragt
17.55 Uhr Zusammenfassung und Ausblick // PD Dr. med. T. Illmer, BNHO Sachsen
18.05 Uhr Ende der Veranstaltung mit anschließenden gemeinsamen Imbiss

Veranstaltungsort

World Trade Center Dresden
Hörsaal der DIU / 1. OG

Freiberger Straße 37
01067 Dresden

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir bitten um Ihre vorherige Anmeldung
per Mail an Jana Strauch
jana.strauch(at)gwtonline.de
oder per Fax 0351 25933 111

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Treten Sie gern in persönlichen Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Jana Strauch

Referentin Forschungsmarketing & Veranstaltungen