Wissen und Kompetenz

Spezialist im Management von wissenschaftlichen Veranstaltungen
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Veranstaltungsübersicht

Wissenschaftskommunikation

Wissenschaft zum Erleben, Mitdenken und Weiterentwickeln

Veranstaltungen der GWT-TUD bieten das Forum und die Expertise für den wettbewerbsfähigen Wissenstransfer in den Bereichen Forschung & Entwicklung, Weiterbildung, Beratung sowie Networking zu den verschiedensten inhaltlichen Schwerpunkten. Erleben Sie hochqualifizierende Weiterbildungsmöglichkeiten für Wissenschaft, Wirtschaft sowie Privatpersonen. Damit ermöglichen wir den Zugang zu wissenschaftlichen und technischen Ressourcen und verbinden den Input aktueller Forschung mit dem Praxistransfer der Unternehmen. Wir freuen uns, Sie persönlich zu treffen.

Kommende Veranstaltungen

12. Gesundheitsforum Sachsen - Thüringen

20. Juni in Radebeul

Das 12. Gesundheitsforum Sachsen - Thüringen am 20. Juni 2019 in Radebeul informiert und diskutiert gemeinsam mit Spitzenvertretern der Kostenträger, Leistungserbringer und aus der Politik in Sachsen und Thüringen über das Schwerpunktthema "Die ärztliche Versorgung auch in Zukunft sichern: Eine gemeinsame Aufgabe, die regional gestaltet werden muss."

Zum Gesundheitsforum

Symposium "Seltene Lungenerkrankungen" & 18. Tagung Pulmonale Hypertonie

am 15. Juni 2019 in Dresden

Schwerpunktthemen des Symposium "Seltene Lungenerkrankungen" & 18. Tagung Pulmonale Hypertonie sind einerseits seltene Lungenerkrankungen, die Differenzialdiagnosen zu den wichtigen neumologischen Krankheiten, wie Asthma bronchiale, COPD, idiopathische Lungenfibrose, Pneumonie oder Lungenkarzinom darstellen. Andererseits wird weiterhin traditionell ein Schwerpunkt die pulmonale
Hypertonie mit ihren unterschiedlichen Formen und entsprechend verschiedenen Therapieoptionen sein.

Zur Veranstaltung

5. Myelomforum Informationsveranstaltung für Patienten mit Multiplem Myelom oder Plasmozytom

am 1. Juni in Dresden

Am 1. Juni laden wir Sie zum 5. Dresdner Myelomforum ein und geben Ihnen als Patienten, Angehörigen oder Interessierten die Möglichkeit, sich detailliert über das Krankheitsbild des Multiplen Myeloms zu informieren und auszutauschen.
Namhafte Referenten erklären das Krankheitsbild verständlich und geben Auskunft zu verschiedenen etablierten und neuen Therapieansätzen. Vor allem ist ausreichend Raum um mit Ärzten, anderen Patienten und Selbsthilfegruppen ins Gespräch zu
kommen, gezielt Fragen zu stellen und persönliche Erfahrungen auszutauschen.

Zum Forum

Nachlese Jahrestagung 2019 der Amerikanischen Gesellschaft für klinische Onkologie

am 12. Juni in Dresden

Auch 2019 treffen sich zehntausende Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der Krebsforschung in Chicago, Illinois wenn die Amerikanischen Gesellschaft für Klinische Onkologie (ASCO) vom 31. Mai – 4. Juni zum Spitzentreffen ruft: Unter dem Motto „Caring for Every Patient, Learning from Every Patient“ bringt man sich einander mit Vorträgen und Diskussionsrunden auf den neuesten Stand der Forschung und tauscht aktuelle Erkenntnisse und Daten sowie onkologische Studien aus.

Zum Austausch der Erkenntnisse und Gewinnung aktueller Forschungsergebnisse des ASCO-Meetings laden wir herzlich zur ASCO-Nachlese am 12. Juni 2019 ins Medizinisch-Theoretische Zentrum (MTZ) der Technischen Universität in Dresden ein.

Zur Nachlese

W(hoch)4 - Wie Wissenschaft Wirtschaft wird

Fertigungtechnik an der TU Dresden

Die Industrie- und Handelskammer Dresden, die Handwerkskammer Dresden und die GWT-TUD GmbH öffnen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „W4 - Wie Wissenschaft Wirtschaft wird“ Türen zu Forschungseinrichtungen der Region Dresden. Unternehmen informieren sich über neueste anwendungsnahe Forschungsergebnisse und erhalten Einblick in das Know-How des wissenschaftlichen Fachpersonals sowie die potenziell nutzbare Forschungsinfrastruktur. Innerhalb dieser Reihe präsentiert am 16. Mai das Institut für Fertigungstechnik ausgewählte Projekte.

Zur Veranstaltung

Digitalisierung im Gesundheitswesen aus Sicht einer Krankenkasse

am 15. Mai in Dresden

Der Dresdner Gesprächskreis wird im Jahr 2019 mit dem Thema "Digitalisierung im Gesundheitswesen aus Sicht einer Krankenkasse" am 15. Mai im Lingnerschloß in Dresden fortgesetzt.

Zur Veranstaltung

Endoclub Dresden

am 8. Mai im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

Der nächste Veranstaltung des Endoclub Dresden findet am 8. Mai im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden statt. Hauptanliegen ist es wie immer, über aktuelle Themen aus dem Bereich der Viszeralmedizin zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen sowie kollegiale Kontakte zu pflegen und zu vertiefen.

 

Zur Veranstaltung

6. Forum für Palliativmedizin "Palliativmedizin - Behandlung und Begegnung"

am 8. Mai in Radebeul

Das 6. Forum aktueller palliativmedizinischer Themen am 8. Mai in Radebeul richtet den Blick auf Bilanz und Wandel in den Schwerpunkten palliativmedizinischer Versorgung.
Namhafte Referenten aus den Bereichen Palliativmedizin und Palliative Care, Geriatrie, Onkologie und Pneumologie geben Einblick in Schwerpunkte der Palliativmedizin.

Zur Veranstaltung

Vergangene Veranstaltungen

Demokratisierung der Fähigkeiten - Exzellenzcluster CeTI

GWT Open House

Auf dem GWT Open House stellte der Sprecher des neuen Dresdner Exzellenzzentrums „Centre for Tactile internet with Human-in-the-Loop“ (Ceti) Prof.Frank Fitzek die aktuelle un dzukünftige Arbeit der Wissenschafler im CeTI Cluster vor:: „So, wie das Internet nahezu alles Wissen allen zugänglich gemacht, also das Wissen demokratisiert hat, wollen wir die Fähigkeiten demokratisieren“, erklärte der Elektrotechnik- und Mobilfunk-Professor der TU Dresden.

Zur Veranstaltung

Stoffwechselerkrankungen und Biopharmazeutika

18. biosaxony vor Ort in Dresden

Zum Thema „Biopharmazeutika und Stoffwechselerkrankungen“ trafen sich am 26. November rund 50 interessierte Mitglieder und Partner des biosaxony-Netzwerks in Dresden und informierten sich über aktuelle Entwicklungen der „Volkskrankheiten“ und seltenen Erkrankungen sowie deren Therapiemöglichkeiten.

Zur Veranstaltung

Hightech auf dem Feld - Die digitale Zukunft der Landwirtschaft

W4 - Wie Wissenschaft Wirtschaft wird

In der Veranstaltungsreihe „W4 - Wie Wissenschaft Wirtschaft wird“ öffnen wir gemeinsam mit der IHK und der HWK Dresden Türen zu Forschungseinrichtungen der Region Dresden. Unternehmer informieren sich über neueste anwendungsnahe Forschungsergebnisse und erhalten Einsicht und das Know-how des wissenschaftlichen Fachpersonals sowie die potenziell nutzbare Forschungsinfrastruktur.

Zur Veranstaltung