Moderne Therapieverfahren beim Lungenkarzinom

07. Oktober 2020 in Coswig
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Kommende Veranstaltungen
  6. ///
  7. Moderne Therapieverfahren beim Lungenkarzinom am 07. Oktober 2020

Moderne Therapieverfahren beim Lungenkarzinom

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
ich möchte Sie herzlich zu der Fortbildungsveranstaltung zum Thema: „Moderne Therapieverfahren beim Lungenkarzinom“ einladen. Herr OA Dr. Wermke wird darüber referieren, welche Bedeutung die molekularpathologische Untersuchung in der Diagnostik des Lungenkarzinoms hat und wird den aktuellen Standard und die kommende Perspektive in der zielgerichteten Therapie von Patienten mit Lungenkarzinom darstellen.
Ich freue mich wieder sehr auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
Prof.  Dr. med. D. Koschel
 

Die Fortbildung ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung der Sächsischen Landesärztekammer und wird mit 1 Punkt bewertet.

15:30 Uhr Begrüßung und Einführung // Prof. Dr. med. Dirk Koschel
15:45 Uhr Moderne Therapieverfahren beim Lungenkarzinom // OA DR. med. Martin Wermke
16:30 Uhr Ende

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Dirk Koschel

Fachkrankenhaus Coswig
Chefarzt Innere Medizin/ Pneumologie


Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Medizinische Klinik und Poliklinik I
Bereichsleiter Pneumologie

Veranstaltungsort

Fachkrankenhaus Coswig
Ärztekonferenzraum
Neucoswiger Straße 21
01640 Coswig

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung per Fax, telefonisch oder per Mail
an das Sekretariat
Bärbel Apfelstädt,
Fachkrankenhaus Coswig,
Neucoswiger Str. 21, 01640 Coswig
Tel.: 03523 65 202
Fax: 03523 65 205

Anmeldung

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Treten Sie gern in persönlichen Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf Sie.

Maria Kretschmer

Bereichsleiterin Projektadministration Medizin