GWT Open House - Das neue Exzellenzcluster "Physik des Lebens"

am 3. April in Dresden
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Kommende Veranstaltungen
  6. ///
  7. GWT Open House "Physik des Lebens"

Das neue Exzellenzcluster "Physik des Lebens" an der TU Dresden

Die Brücke zwischen der Biologie und Physik - Das neue Exzellenzcluster „Physik des Lebens“ an der TU Dresden

Wir laden Sie am 3. April herzlich zur Vorstellung des neuen Exzellenzcluster „Physik des Lebens“ ein. Darin konzentrieren sich die Wissenschaftler auf die „Gesetze der Physik“, die der Organisation des Lebens in Molekülen, Zellen und Geweben zugrunde liegen. Der Sprecher des Exzellenzcluster Prof. Stephan Grill stellt in unserem GWT Open House vor, wie das
Cluster den grundlegenden Fragen in der Zell- und Entwicklungsbiologie auf den Grund geht und dabei einen Paradigmenwechsel anstoßen will: Die dem Leben zugrunde liegenden biologischen Prozesse als komplexe physikalische Phänomene zu begreifen.

 

16:30 Uhr Eintreffen der Gäste
17:00 Uhr Begrüßung // Frank Schwarz & Beate-Victoria Ermisch, Geschäftsführung GWT-TUD GmbH
17:15 Uhr Grußwort // Uwe Gaul, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
17:30 Uhr Die Brücke zwischen der Biologie und Physik - Das neue Exzellenzcluster „Physik des Lebens“ an der TU Dresden // Prof. Dr. Stephan Grill, Professor für Biophysik am Biotechnologiezentrum der TU Dresden, Sprecher Exzellenzcluster PoL
18:15 Uhr Zeit für Fragen und Diskussionen
18:30 Uhr Get together mit Buffet

Veranstaltungsort

Deutsches Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD)

Fetscherstraße 105
01307 Dresden
Deutschland

 

Anfahrt mit dem ÖPNV
Vom Hauptbahnhof: Straßenbahn Line 3 Richtung Wilder Mann oder Linie 7 Richtung Weixdorf bis Haltestelle Pirnaischer Platz. Dort Bus Linie 62, Richtung Johannstadt bis Haltestelle Neubertstraße.
Vom Bahnhof Neustadt: Straßenbahn Linie 6 Richtung Niedersedlitz bis Haltestelle Blasewitzer/Fetscherstraße.
Von dort laufen Sie 5 min. die Fetscherstraße in Richtung Norden.

Anfahrt mit dem PKW
Von der A4 und A13: Ausfahrt Dresden-Hellerau (No. 81a) und folgen Sie den Schildern Richtung „Zentrum“ bis zum Bahnhof „Dresden-Neustadt“. Biegen Sie an der ersten Ampel nach dem Bahnhof links ab (Sie können hier nur links abbiegen) und fahren Sie immer gerade aus, den Schildern „Staatskanzlei“ folgend. Lassen Sie die Staatskanzlei rechterhand liegen und folgen Sie nun wieder den Schildern „Zentrum“ über die Albertbrücke hinweg. An der zweiten Ampel nach der Brücke biegen Sie links ab und folgen Sie den Schildern „Johannstadt“ auf der Gerokstraße, die später zur Blasewitzer Straße wird. An der dritten Ampel biegen Sie links in die Fetscherstraße ein. Nach ungefähr 50 Metern sehen Sie links das Institut.

Bitte beachten Sie
Parkplätze sind im gesamten Gebiet des Universitätsklinikums sehr knapp. Wir empfehlen die Nutzung des Parkhauses des Universitätsklinikums, Haupteinfahrt Fiedlerstraße 21A, 01307 Dresden.

Anmeldung

Die Teilnahme am GWT Open House ist kostenfrei.

Bitte geben Sie uns per E-Mail an veranstaltungen(at)gwtonline.de Bescheid, ob wir Sie erwarten dürfen.
Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung GWT Open House

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann treten Sie gern in Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

Katja Springer

Marketing & Kommunikation