Endoclub Dresden

am 04. Dezember 2019
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Kommende Veranstaltungen
  6. ///
  7. Endoclub Dresden am 04. Dezember 2019

Endoclub Dresden

Wir laden Sie zur nächsten Veranstaltung des Endoclub Dresden ganz herzlich ein. Themenschwerpunkte werden die effektive und zielführende Diagnostik bei CED-Patienten sowie aktuelle Behandlungskonzepte beim Kurzdarmsyndrom sein.
Wie immer der Hinweis, dass wir sehr gern Ihre Vorschläge zur inhaltlichen Gestaltung künftiger Endoclub-Abende entgegennehmen. Diese können Sie an stefan.brueckner@uniklinikum-dresden.de senden.
Falls Sie während der Veranstaltung einen Fall vorstellen oder diskutieren möchten, besteht auch dazu selbstverständlich die Möglichkeit.
Wir freuen uns sehr auf einen interessanten Abend und eine angeregte Diskussion mit Ihnen.

18:00 bis 20:00 Uhr
 
Begrüßung &Moderation // S. Brückner, Dresden
 
Standards Endoskopie, Sonographie und Radiologie bei CED-Patienten
- Aktivitätsbeurteilung- Welche Klassifikation ist sinnvoll?
- Stenosen- Was sollte im Befund stehen?
- Was leistet die radiologische Bildgebung?
- Prä- und postoperative Diagnostik- Welche Informationen benötigt der Chirurg?
Endoskopie //R. Schmelz, Dresden
Sonographie // N. Kampfrath, Dresden
Radiologie // F. Schaab, Dresden
Chirurgie // T. Welsch, Dresden
 
Neue Konzepte Kurzdarmsyndrom // C. Haag, Dresden
 
Diskussion & Imbiss

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Fetscherstraße 74, 01307 Dresden
Haus 19 (Übergang über Haus 27)
1. Etage, Konferenzräume 1.158/1.159

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Treten Sie gern in persönlichen Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

Alice Drosdek

Projektmanagerin