2. Dresdner Hämatologie Dialog

am 8. und 9. Mai 2020 in Radebeul
  1. GWT
  2. ///
  3. Veranstaltungen
  4. ///
  5. Kommende Veranstaltungen
  6. ///
  7. 2. Dresdner Hämatologie Dialog am 8. und 9. Mai 2020

2. Dresdner Hämatologie Dialog

Zum nunmehr zweiten Mal laden wir herzlich zum Hämatologie-Dialog nach Radebeul ein. Am 08. und 09. Mai 2020 diskutieren die besten deutschen Expertinnen und Experten unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Internistische Onkologie (DGHO) sowie des Berufsverbandes der Niedergelassenen Hämatologen und Onkologen (BNHO) über aktuelle Neuerungen und Erkenntnisse in Diagnostik und Therapie.

Das Besondere bei unserem Veranstaltungskonzept: Jeder Expertenvortrag wird praxisnah mit einer klinischen Falldiskussion kombiniert. 

Sie sind herzlich zur gemeinsamen Debatte und kollegialer Evaluation der Beiträge ins Tagungszentrum TSW in Radebeul eingeladen.

Die Fortbildungspunkte sind bei der Sächsischen Landesärztekammer beantragt.

Freitag, 08. Mai 2020
15:00 Uhr Begrüßung und Einführung
15:10 Uhr Thrombozytopenie was nun? Von den Mühen der Abklärung und aktuellem Stand ITP // Prof. Dr. Bernhard Wörmann, Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V.
16:05 Uhr Akute Myeloische Leukämie: Jetzt heilbar? // Prof. Dr. Christoph Röllig, Universitätsklinikum Dresden
17:15 Uhr Monozytose: Was sich dahinter verbirgt … // Prof. Dr. Georgia Metzgeroth, Universitätsmedizin Mannheim
18:15 Uhr CLL: Alles neu in 2020: Therapieziele, Therapiesequenzen, Rolle der Antikörper // Prof. Dr. Clemens Wendtner, München Klinik Schwabing
20:00 Uhr Abendessen
 
Samstag, 09. Mai 2020
09:00 Uhr Multiples Myelom: Qual der Wahl im Rezidiv // Prof. Dr. Mascha Binder, Universitätsklinikum Halle
10:00 Uhr Hodgkin-Lymphom: Bald Immuntherapie und Vitamin D für alle? // Prof. Dr. Peter Borchmann, Universitätsklinikum Köln
11:15 Uhr MPN: One-Stop-Shop: Alle Neuigkeiten über ET und PV // Prof. Dr. med. Heinz Grisslinger, Medizinische Universität Wien
12:15 Uhr Follikuläres Lymphom: Welche Substanz für welche Linie? // PD Dr. Christian Scholz, Vivantes Klinikum Am Urban Berlin
13:00 Uhr Verabschiedung und Imbiss

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser · PD Dr. med. Christoph Röllig
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der TU Dresden
Medizinische Klinik und Poliklinik I
Fetscherstraße 74 · 01307 Dresden

PD Dr. Thomas Illmer
BNHO Regionalverband Sachsen
Gemeinschaftspraxis Hämatologie-Onkologie Dresden

Dr. Thomas Göhler
BNHO Regionalverband Sachsen
Onkozentrum Dresden/Freiberg

Veranstaltungsort

TSW Tagungszentrum der Sächsischen Wirtschaft

Am Alten Güterboden 3
01445 Radebeul

TSW

Eckdaten

Veranstalter
GWT-TUD GmbH · Freiberger Straße 33 · 01067 Dresden

Veranstaltungsmanagement
GWT-TUD GmbH · Felix Manthei
Telefon: 0351/25 93 32 10 · Mobil: 0163/250 72 07
Fax: 0351/65 28 78 59 · felix.manthei@gwtonline.de

Anmeldung

Die Teilnahme am 2. Dresdner Hämatologie Dialog ist kostenfrei.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Ihre vorherige Anmeldung unter folgendem Link:

www.dresdner-haematologie-dialog.de

Ansprechpartner

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Dann treten Sie gern in Kontakt mit uns. Wir freuen uns auf Sie!

Felix Manthei

Projektmanager

Juliana Binder

Veranstaltungskoordinatorin Medizinische Kongreße